Dass VIP nicht nach Dekadenz aussehen muss, geht auf das Konto der veranstaltenden Hamburg Sports Entertainment GmbH. Hanseatisches Unterstatement ist der Anspruch. Dieser wird hier allgegenwärtig für die Gäste. Tendenziell skandinavisch eingerichtet zeigt sich das Interieur aus Designstühlen wie dem DSW von Vitra und dem About a Stool der dänischen Marke HAY in einem schicken Flair. Auf den weiß lackierten Holzplanken-Tischen stehen Gefäße mit Kräutern, welche den frischen und leichten Understatement-Charakter unterstreichen. Komfort und Entspannung gibt es in der angrenzenden Ontario Lounge, die sich fast kaffeehausartig in den Raum schmiegt.

Neue Akzente wurden auf dem Gelände des Rothenbaums noch in jedem der 8 Jahre der Zusammenarbeit geschaffen. In 2017 war das etwa die aus Paletten gebaute Champagner-Bar, die im Zusammenspiel mit dem goldenen Champagner einen Eyecatcher im Zentrum der Public Area bildet.

Der stete Wechsel im Einrichtungskonzept und die logistische Koordination aller Gewerke. Diesen Anspruch kennt Party Rent und zeigte in 2017 einmal mehr, wie man ihm gerecht wird.