Zum diesjährigen Auftakt der Tour kamen bei über 30 Grad rund 350.000 Besucher in die niederländische Domstadt, um 198 Fahrer am Straßenrand lautstark anzufeuern und zu unterstützen. Etappensieger des Einzelzeitfahrens wurde der 25-jährige Australier Rohan Dennis.

Während des Wettkampftages wurde natürlich auch für die sportbegeisterten Besucher einiges geboten. So errichtete Neptunus in Höhe der Zieleinfahrt für rund 550 Sponsoren und Gäste VIP Zelte mit angrenzenden Außenterrassen. Für komfortable Sitzgelegenheiten – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich – sorgte das Party Rent Team aus den Niederlanden. Auf gepolsterten Loungesesseln sowie gemütlichen Stühlen konnten die Gäste die Zieleinfahrten der Fahrer sowie die anschließende Siegerehrung live miterleben.

Für das leibliche Wohl der Gäste war auch bestens gesorgt. Sie kamen in den Genuss von Speisen und Getränken des Caterers Van der Linde.