Zum zweiten Mal hat der Unternehmer in diesem Rahmen auch den „Erdbeercup“ veranstaltet, ein Springreitturnier, das auf dem eigens angelegten Springplatz stattfand. Begleitet wurde das Programm passenderweise und zum ersten Mal von einer Pferdeauktion in der Halle des Hofes.

Um für alle Bereiche auf dem weitläufigen Gelände – VIP-Garten, öffentlicher Zuschauerbereich und Auktionshalle – passende Rahmenbedingungen zu kreieren, arbeitete Enno Glantz mit dem Hamburger Team von Party Rent zusammen. Bei zwei Vor-Ort-Terminen und einem weiteren am Standort von Party Rent wurden die Bereiche ausgearbeitet. So entstand im Garten ein ungezwungenes Ambiente mit gutem Catering-Anschluss und bestem Blick auf das gesamte Geschehen. Die Auktionshalle wurde mit verschiedenen Höhenbereichen versehen, um ein optimales Blickfeld in den Schauraum zu ermöglichen. Insgesamt konnten so ideale Bedingungen für das von tausenden Gästen besuchte Fest geschaffen werden.