Auch beim Mobiliar ist der „Used Look“ ein beliebter Trend. Die rustikale Bornholm-Serie – optisch gleicht sie älterem und abgenutztem Holz – wird mit ihrem ursprünglichen Charakter in kühlen Locations mit rauen Gemäuern und rustikalen Highlights gerne eingesetzt. Hier lassen die handgefertigten Unikate in Naturholzoptik eine gemütliche und warme Atmosphäre entstehen. Auch im angesagten Street-Style sind die aus alten Holzbohlen gezimmerten Möbelstücke ein echter Renner. Die Stehtische der Bornholm-Serie korrespondieren perfekt mit ihrem niedrigen Bruder und lassen so verschiedene Raumhöhen und ein erhöhtes Blickfeld zu. Der Stehtisch kann sowohl für Empfangsbereiche als auch im Barbereich ergänzt mit dem schwarzen Barhocker Tolix punkten. Kombiniert mit bunten Sitzmöbeln wie den DSW Chair entsteht auch am Dinnertisch ein interessanter Möbelmix. Auf dem Tisch hat die schwarze RAK-Porzellan-Serie „Volcano“ eine kontraststarke Wirkung. Natürlich kann sich auch ein Ausstattungskonzept aus weißen Stühlen und weißem Table Top stilistisch sehr gut mit der Bornholm-Serie entfalten. Mit passenden Theken, Kuben, Holzwürfeln und dem Zinzo coffee table wird die Naturholz-Serie abgerundet. So wird Bornholm zu einer multifunktionalen Eventmöbelserie: zeitlos, praktisch und passend für jedes Event.