Doch das alleine reichte nicht aus, um das 150-jährige Jubiläum eines Getränkehändlers zu feiern: In dem denkmalgeschützten Gebäude entstand eine außergewöhnliche – auf den Kunden abgestimmte – Location. Das Team von trendhouse hatte die Idee, das Lager des Getränkehändlers im MVG Museum entstehen zu lassen. Getränkekisten wurden nicht nur gestapelt und platziert, sondern auch an die Wand projiziert. Passend dazu wurde das Möblierungskonzept umgesetzt. Bars und Buffets wurden in rustikaler Optik gewählt, um das Catering von Berlin Cuisine ansprechend zu präsentieren. Die Tische der Kollektion Bornholm ergänzten das Erscheinungsbild und weiße Designstühle ergänzten das Konzept um eine moderne Variante. Mit Endless Seating entstand eine Loungelandschaft, die zum entspannten Get-together und abschließend zum Ausklang der Jubiläumsveranstaltung einlud.