Zwölf voll beladene LKW Trailer fuhren bereits eine Woche vor Veranstaltungsauftakt auf das Areal des Erdbeerhofes Glantz. Hier sollte auf 900 m² eine Zeltlandschaft mit Dinner- und Stehtischbestuhlung, verschieden möblierte Outdoor-Zonen sowie eine Publikumsbestuhlung für das etablierte Reitturnier und die „Glantz und Gloria“-Pferdeauktion kreiert werden. Das Hamburger „Schietwetter“ erschwerte die Aufbauarbeiten auf den Rasenflächen, war aber kein Hindernis für unser routiniertes Aufbauteam. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn hatte jeder Holzstuhl Samoa mit passendem Holztisch seinen Platz im Garten gefunden. Rund um den Reitparcours hatten die Gäste an weißen North-Haven-Tischen das Pferdesportgeschehen im besten Blickfeld. Auch auf bequemen Loungemöbeln der Serien Dedon und Granada konnten sie das Treiben entspannt verfolgen. Selbstverständlich war in verschiedenen Catering-Bereichen auch für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt. Denn was wäre ein Besuch des Erdbeerhofes ohne ein Stückchen Erdbeerkuchen?