Mit seiner auffälligen LED-Außenfassade, die als monumentale Videowall ihren Einsatz findet, fällt der Ziggo Dome sofort ins Auge. Auf einem Kongress erntete die Location auch viel Lob und Anerkennung für seine ausgezeichnete Lichtgestaltung und Akustik. Für die Produktion des Events zeichnete sich 2017 die renommierte niederländische Agentur Luidkeels verantwortlich. Tagsüber fand im großen Saal eine Plenarveranstaltung mit 2.000 Teilnehmern statt, die von einer rund 100 Ausstellern zählenden Fachausstellung auf dem ersten Rang sowie im Foyer eingerahmt wurde. In diversen Nebenräumen fanden 35 Breakout Sessions statt. Seinen Abschluss fand der Tag mit einer Abendveranstaltung in Form einer Dinner-Show für 1.350 Personen und der Preisverleihung der Supplier-Awards. Weiße Nancys an Ibiza Tischen sowie  Athen Stühle an Holztischen ergänzten sich zu einem passenden Setting.