Inmitten des Kuppelbaus des Kohlrabizirkus war eine runde Bühne aufgebaut, um die herum Stuhlreihen mit Flow Chairs angeordnet waren -  ein drehbarer Stuhl für den Rundumblick. An den Stoffwänden des runden Saals waren vier weitere Bühnen aufgebaut. Der Clou daran war, dass sich die drehbaren Stühle bei Vorträgen nicht mehr auf die Bühne in der Mitte richteten, sondern zu den vier Bühnen am Rand. Mittels Kopfhörern hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, mehrere Vorträge gleichzeitig anzuhören. Nahtlos ging auch in den Pausen die Informationsvermittlung an Infocountern rund um den zentralen Saal weiter.