26 Trucks aus fünf Logistikzentren rollen an, um das volumenmäßig sehr anspruchsvolle Projekt für das Hamburger Team von Party Rent auszustatten. An Bord: 1.680 m³ Event-Equipment. Genug, um vom Empfang über die Stände bis zum Abschlusskonzert all das auszustatten, was 26.800 OMR-Besucher an zwei Messetagen so brauchen. Neben der funktionalen Infrastruktur aus zahlreichen Food-Ständen, etlichen Kühlschränken und der gesamten Empfangssituation war die Stil-Vorgabe für das Ausstattungskonzept einfach: „Es muss geil werden“. Umgesetzt wurde ein Set-Up, das zu neuen Impulsen, bestem Networking und Entertainment, sprich, dem Charakter der OMR, passt. Um den Kostenrahmen der erneut stark gewachsenen Festival-Dimensionen nicht zu sprengen, hat Party Rent das Ausstattungskonzept als Mix aus coolen Designmöbeln und budgetfreundlichem Equipment in der Masse angelegt.