Der „Abend am Strand“ ist längst zu einer festen Plattform im Kalender der Hamburger Eventszene geworden und fand 2016 schon zum achten Mal statt. Das Event ist ein Kooperationsprojekt. Party Rent stattet die Halle aus, das Beach Center fungiert als Location, Perlease stellt das Personal und Gahrens und Battermann kümmert sich um die Technik. Unterstützung in gastronomischer Hinsicht erhält das Projekt weiterhin vom Caterer, dem Blauen Hummer, den Cocktailors und dem Weinlager Vineyard. In diesem Verbund kann jeder Partner seine Stärken ausspielen und sich der Branche mit Neuheiten präsentieren. Party Rent brachte etwa mit der leuchtenden Big Cut Lounge in diesem Jahr ganz neue Möbel mit an den Strand.

Der gesamte Eintritt des Abends ging wie in den Vorjahren an Nestwerk e.V., einen Verein, der kostenlose Freizeitangebote für Jugendliche aus Problemvierteln schafft. In diesem Jahr wurden 7.020 € für Nestwerk e.V. gesammelt.